Digitale Werbung – Leader Südkorea

Die digitale Werbung, insbesondere Smartphone-Werbeflächen, boomt in Südkorea. Gemäss eMarketer.com hat sich das Ausgabevolumen zwischen den Jahren 2013 und 2014 beinahe verdoppelt (siehe Grafik unten). Auch die Prognose für die Zukunft ist klar steigend. Man hat mittlerweile sogar die USA überholt und liegt deutlich über dem weltweiten Durchschnitt.

Bildschirmfoto 2015-12-29 um 14.17.33

Ich persönlich spüre diesen Trend hier deutlich. Möchte ich mit meinem Handy im Internet surfen oder auf Youtube Videos anschauen, erscheint deutlich spürbar mehr Werbung, als wenn ich mich z.B. in der Schweiz befinde.

Trotzdem gibt es andere Länder, welche zwar hinsichtlich der aktuellen Ausgaben für Mobile-Werbung noch nicht mithalten können, jedoch ein grösseres Wachstum der Ausgaben in diesem Bereich aufweisen. Die folgende Grafik zeigt einer Vergleich des Wachstums innerhalb der Asien-Pacific Region. Hier liegt Südkorea nur an dritter Stelle. Vor allem China zeigt momentan hinsichtlich Ausgaben für Mobile-Werbung ein sehr grosses Wachstum. Gemäss der Prognose werden aber ab dem Jahr 2016 Länder wie Indien und Indonesien in diesem Markt boomen.

Bildschirmfoto 2015-12-29 um 14.27.27

Die Digitalisierung der Werbeflächen ist auch in der Schweiz im Trend. Gemäss der Handelszeitung wird die Online-Werbung bis 2020 rasant wachsen. Gemäss dem Artikel werden die digitalen Werbeumsätze auf dem Gebiet der Schweiz 2020 um 57 Prozent über denen des laufenden Jahres liegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s